Neuigkeiten

Heizungsförderungen nutzen!

Die derzeit guten Förderangebote in Niederösterreich laufen teilweise mit 31. Dezember 2017 aus – Nutzen Sie noch Ihre Chance!

Leistbares Heizen trotz steigender Energiepreise - In diesem Sinne möchte die Klima- und Energiemodellregion Amstetten auf die derzeit guten und bald auslaufenden Förderangebote aufmerksam machen.

Heizungs-Check
Ältere Heizkessel, besonders Öl- und Gasheizungen, arbeiten meist ineffizient und verursachen  vermeidbare, hohe Heizkosten. Die Energie -& Umweltagentur Niederösterreich unterstützt hier bei der Optimierung Ihrer derzeitigen Heizung und Heizkosten sowie bei einem Heizungstausch, sollte ein solcher Ihre kosten- und umweltfreundlichste Option sein. Der Heizungs-Check im Wert von € 190 kostet Sie aktuell nur 30 EUR an Wegkostenpauschale.

Heizungs-Check buchen:
Energieberatungshotline 02742 / 22144 oder office@energieberatung-noe.at

Tausch der Heizungsanlage
Sollten Sie überlegen Ihre Gas- oder Ölheizung mit einer Biomasseheizung, einer Wärmepumpe oder einem Nah-/ Fernwärmeanschluss zu ersetzen, können Sie bis 31. Dezember 2017 eine Förderung von 20% der Investitionskosten bis zu € 3.000 in Anspruch nehmen können.
Dieses Förderangebot kann auch für den Ersatz einer Holzheizung mit Baujahr vor 2003 genutzt werden!


Für weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten steht Ihnen die Klima- und Energie- Modellregion Amstetten gerne zur Verfügung:
GDA Amstetten
Telefon: 07475/53340200
E-Mail: kem@gda.gv.at

Artikel_Heizungsförderungen.pdf

Freitag, 06. Oktober 2017