Neuigkeiten

Die GDA-App ist da!

Mit der neuen „GDA App“ setzt der GDA Amstetten einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung der Abfallwirtschaft.

Wann wird nochmals der Restmüll von meiner Liegenschaft abgeholt? Papier war doch immer an einem Montag, oder…? Wo entsorge ich meine alten Reifen und wann hat eigentlich das nächste ASZ geöffnet?

Diese und weitere Fragen stellen sich die BürgerInnen immer wieder aufs Neue. Hilfe zur Beantwortung gab bis jetzt nur der altbekannte, ausgedruckte Abfuhrplan oder über die Jahre hinweg angesammeltes Wissen.
Die Abfallwirtschaft wie wir sie kennen und leben, steht aber mit der zunehmenden Digitalisierung vor einem bedeutenden Wandel. Diese Chance sieht und nutzt der GDA Amstetten und geht mithilfe der neu entwickelten „GDA-App“ neue Wege.
„Tagtäglich sehen wir, wie die fortschreitende Digitalisierung in vielen Bereichen Einzug hält und unser Leben um ein vielfaches einfacher macht. Aus diesem Grund wollen wir als GDA, gemeinsam mit unseren Projektpartnern, auch einen weiteren Schritt in diese Richtung setzen und die Digitalisierung der Abfallwirtschaft vorantreiben.“ So Gda. Obmann Anton Kasser.
Die Kernfunktionen der neuen App sind neben einem individualisierten Abholplan für jede Liegenschaft, welcher bequem in den eigenen Kalender exportiert oder auch beliebig oft gedruckt werden kann, noch weitere wichtige Anwendungen um eine effiziente Wertstoffwirtschaft zu gewährleisten. Durch das neue „Trenn ABC“ wissen sie ganz genau welche Altstoffe wie und wo entsorgt werden müssen und leisten dabei einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen und effizienten Abfallwirtschaft.
Zusätzlich zu den genannten Funktionen bietet die neue „GDA APP“ die Möglichkeit das nächste und geöffnete Altstoffsammelzentrum schnell zu finden und gibt weitere wichtige Tipps und Informationen für eine saubere und zukunftsfeste Umwelt.
Die App steht ab Jänner 2019 für IOS und Android Geräte in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit.