St. Pantaleon-Erla

Baumpflanzaktion 2019 – die Erfolgsstory geht weiter

Presseinformation Moststraße

Nach dem großen Interesse mit über 12.000 verkauften Obstbäumen in den vergangenen Jahren, sind sich die fünf Leader-Regionen Moststraße, Eisenstraße, Südliches Waldviertel Nibelungengau, Mostviertel Mitte, Kamptal und heuer neu dabei die Region Elsbeere-Wienerwald sicher, dass diese Aktion fortgesetzt werden muss.

Auch in diesem Jahr ist es möglich auf der Online-Plattform www.gockl.at/pflanzaktion von Mitte Juli bis Anfang Oktober Baumsets zu bestellen. Ein solches Baumset besteht aus einem Hochstamm-Obstbaum, einem Pflock, Verbissstammschutz, Baumanbinder und einem verrottbaren Frischhaltesack für die Wurzeln. Bei Apfelbäumen ist zusätzlich ein Wühlmausgitter im Paket enthalten. Die Abholorte sind auf die sechs Leader-Regionen aufgeteilt und jeder Besteller kann sich den passenden Abholort aussuchen.

Eine Besonderheit gibt es wieder: Personen, die die vom Land Niederösterreich vorgegebenen Förderkriterien erfüllen, bezahlen für ein gesamtes Baumset einen günstigeren Preis. Aber auch Besteller, die diese Förderkriterien nicht erfüllen, können aus dieser Pflanzaktion preisgünstige und qualitativ hochwertige Bäume, sowie das jeweilige Zubehör erwerben und somit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft beitragen.

Moststraße-Obfrau LAbg. KommR. Bgm. Michaela Hinterholzer ist stolz auf diese Erfolgsgeschichte der Moststraße: „Mit dieser Aktion bieten wir unseren zukünftigen Generationen die Chance und die Möglichkeit, die Kulturlandschaft richtig zu nützen und sich an ihr zu erfreuen!“

Genauere Informationen im Büro der Moststraße oder auf www.gockl.at/pflanzaktion.


Am Foto von links nach rechts:

Christian Haberhauer (GF Moststraße), Michaela Hinterholzer (Obfrau Moststraße), Maria Ettlinger (Moststraße)